Angebote zu "Western" (123 Treffer)

Harz
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Das nördlichste deutsche Mittelgebirge mit dem Brocken als höchste Erhebung (1141 m) ist charakterisiertdurch unberührte Wälder, malerisch eingebettete Seen, die zahlreichen Orte und Städte mit Fachwerkhäusern(Goslar, Quedlinburg, Lautenthal, Blankenburg) und die vielen Burgen und Schlösser (z.B. Schloss Mansfeld, Quedlinburg, Ballenstedt, Schloss Wernigerode).- Große Flächen im Harz sind Nationalparks, auf fast 25000 Hektar eröffnet sich ein Wanderparadies ersterQualität – Moore und Bergbäche, bizarr geformte Granitklippen, Seen und Höhlen und als Höhepunktder Brocken, der höchste Gipfel im Norden Deutschlands.- Hauptlandschaften sind der mit der Brockenbahn erreichbare Hochharz, der Westharz bei der Kaiser- undWeltkulturerbestadt Goslar, der Unterharz nahe der Weltkulturerbestadt Quedlinburg und die weißenGipslandschaften in der „Karstlandschaft Südharz´´ mit der Barbarossahöhle.- Zahlreiche Badeseen, Teiche und Talsperren prägen die Region und sind beliebte Tourenziele (z.B. InnersteStausee, Söse-Stausee, Oder-Stausee).Kurzinfo zum Produkt:- Mit Klassikern wie „Harzer Hexenstieg´´ durch den Harz von Ost nach West auf rund 100 km Länge; Teufelsmauerstieg und Bodetal („Grand Canyon Deutschlands´´).- Mit dem Harzer Grenzweg am Grünen Band (90 km): entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze vomGrenzturm Rhoden bis zum Grenzlandmuseum Tettenborn bei Bad Sachsa.- Sportlich: Der Steig durch das Eckerloch auf den Brocken im Nationalpark Harz ist die urtümlichste Aufstiegsroute zum höchsten Harz-Gipfel (1141 m)- Aussichtsreich: Der Aufstieg zum „Wurmberg´´ (979 m) mit gigantischem Blick auf Brocken, Ostharz, Oberharz und sogar bis ins Eichsfeld; der Brocken; Hexentanzplatz.- Felsenreich: Zu den Klippen des Okertales; die Granitklippen der Hohne; Blankenburger Teufelsmauer.- Seenreich: Zum größten Stausee im Harz (Rappbode); entlang der Teiche des Oberharzer Wasserregals.Die schönsten Seiten des Wanderns!- Über 100 Erlebnistouren in jedem Wanderbuch- Ausgewogene Tourenauswahl für jede Kondition- Gemütliche Familienwanderungen- Übersichtliche Tourenkartenausschnitte- Extra Tourenguide zum HerausnehmenRichard Goedeke lebt in Braunschweig und kennt den Harz von Kindesbeinen an.IT

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 07.02.2018
Zum Angebot
Harz
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Das nördlichste deutsche Mittelgebirge mit dem Brocken als höchste Erhebung (1141 m) ist charakterisiert durch unberührte Wälder, malerisch eingebettete Seen, die zahlreichen Orte und Städte mit Fachwerkhäusern (Goslar, Quedlinburg, Lautenthal, Blankenburg) und die vielen Burgen und Schlösser (z.B. Schloss Mansfeld, Quedlinburg, Ballenstedt, Schloss Wernigerode). - Große Flächen im Harz sind Nationalparks, auf fast 25000 Hektar eröffnet sich ein Wanderparadies erster Qualität - Moore und Bergbäche, bizarr geformte Granitklippen, Seen und Höhlen und als Höhepunkt der Brocken, der höchste Gipfel im Norden Deutschlands. - Hauptlandschaften sind der mit der Brockenbahn erreichbare Hochharz, der Westharz bei der Kaiser- und Weltkulturerbestadt Goslar, der Unterharz nahe der Weltkulturerbestadt Quedlinburg und die weißen Gipslandschaften in der ´´Karstlandschaft Südharz´´ mit der Barbarossahöhle. - Zahlreiche Badeseen, Teiche und Talsperren prägen die Region und sind beliebte Tourenziele (z.B. Innerste Stausee, Söse-Stausee, Oder-Stausee). Kurzinfo zum Produkt: - Mit Klassikern wie ´´Harzer Hexenstieg´´ durch den Harz von Ost nach West auf rund 100 km Länge; Teufelsmauerstieg und Bodetal (´´Grand Canyon Deutschlands´´). - Mit dem Harzer Grenzweg am Grünen Band (90 km): entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze vom Grenzturm Rhoden bis zum Grenzlandmuseum Tettenborn bei Bad Sachsa. - Sportlich: Der Steig durch das Eckerloch auf den Brocken im Nationalpark Harz ist die urtümlichste Aufstiegsroute zum höchsten Harz-Gipfel (1141 m) - Aussichtsreich: Der Aufstieg zum ´´Wurmberg´´ (979 m) mit gigantischem Blick auf Brocken, Ostharz, Oberharz und sogar bis ins Eichsfeld; der Brocken; Hexentanzplatz. - Felsenreich: Zu den Klippen des Okertales; die Granitklippen der Hohne; Blankenburger Teufelsmauer. - Seenreich: Zum größten Stausee im Harz (Rappbode); entlang der Teiche des Oberharzer Wasserregals.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Der Harz für Mountainbiker
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Set bestehend aus einer topographischen Mountainbike-Karte und einem separaten Tourbook mit MTB-Tourenbeschreibungen als einzeln verwendbare Tourenblätter mit Detailkarte, Höhenprofil und Kurzinfos. Mountainbike-Karte im Maßstab 1:50.000 (Karte aus POLYART Material - wetterfestem und strapazierfähigem Spezialpapier). Darstellung des Ost- und West-Harz auf Vorder- und Rückseite des Kartenblattes mit dem kompletten und offiziell ausgeschilderten MTB-Streckennetz der ´´Volksbank-Arena-Harz´´. Im Tourbook werden alle 74 ausgeschilderten Mountainbike-Routen (Gesamtlänge 2.200 km), klassifiziert in drei Schwierigkeitsgrade, allen wichtigen technischen Tourendaten und einer Detailkarte in einem heraustrennbaren Blatt dargestellt. Startpunkte der MTB-Touren (Anzahl Touren) in: St. Andreasberg (5), Braunlage/Hohegeiß (6), Bad Grund (2), Bad Lauterberg (4), Bad Sachsa (2), Goslar/Hahnenklee (5), Bad Harzburg (6), Herzberg (2), Lautenthal/Wolfshagen/Langelsheim (4), Altenau/Clausthal-Zellerfeld/Wildemann/Schulenberg (11), Osterode (3), Seesen (5), Walkenried (2), Ilsenburg/Schierke/Drei-Annen-Hohne (7), Ilfeld/Neustadt TH (3), Ellrich/Sülzhayn (4), Blankenburg/Elbingerode/Hasselfelde (3)

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot
Festung Harz
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erinnerung an den dramatischen Zusammenbruch der Westfront in Mitteldeutschland versinkt heute, siebzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, langsam im Dunkel der Geschichte. Aber kurz vor Kriegsende wurde noch der Harz zur Festung erklärt. Die letzten bedeutenden Kämpfe fanden hier statt, die letzte Schlacht im Westen des Reiches wurde hier geschlagen. Der Autor erzählt, gespeist aus vielen Quellen und Zeitzeugenberichten, vom dramatischen Rückzug der 11. Armee. Er stellt deren Tragödie zugleich in den Kontext des zusammenbrechenden Dritten Reiches, beschreibt Land und Leute und die zivile Katastrophe des Krieges. Somit erwartet den Leser keinesfalls ein typisches Kriegsbuch. Von Schloß Adelebsen bei Göttingen bis zur Kapitulation in Blankenburg wird die über den Harz hinwegrollende Kriegsfurie nachvollziehbar. Ergänzt wird dieser Bericht um eine fabulierte Story über den 1940 in Amsterdam von der SS geraubten Diamantenstock, der auf abenteuerlichem Weg in den Harz gelangt. Ein ebenso authentisches wie eindringliches Buch über die leidvolle Vergangenheit der letzten Kriegstage 1945 im Harz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Diamantsaga aus dem Harz
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die drei Bände der Diamantsaga Band I: Festung Harz: Der Todeszug der 11. Armee Die Erinnerung an den dramatischen Zusammenbruch der Westfront in Mitteldeutschland versinkt heute, siebzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, langsam im Dunkel der Geschichte. Aber kurz vor Kriegsende wurde noch der Harz zur Festung erklärt. Die letzten bedeutenden Kämpfe fanden hier statt, die letzte Schlacht im Westen des Reiches wurde hier geschlagen. Der Autor erzählt, gespeist aus vielen Quellen und Zeitzeugenberichten, vom dramatischen Rückzug der 11. Armee. Er stellt deren Tragödie zugleich in den Kontext des zusammenbrechenden Dritten Reiches, beschreibt Land und Leute und die zivile Katastrophe des Krieges. Somit erwartet den Leser keinesfalls ein typisches Kriegsbuch. Von Schloß Adelebsen bei Göttingen bis zur Kapitulation in Blankenburg wird die über den Harz hinwegrollende Kriegsfurie nachvollziehbar. Ergänzt wird dieser Bericht um eine fabulierte Story über den 1940 in Amsterdam von der SS geraubten Diamantenstock, der auf abenteuerlichem Weg in den Harz gelangt. Ein ebenso authentisches wie eindringliches Buch über die leidvolle Vergangenheit der letzten Kriegstage 1945 im Harz. Band II der Diamant-Saga: Der geteilte Harz: Das Schicksal des Kuriers 1945: Der Krieg ist verloren, die Festung Harz gefallen. Aber die Hinterlassenschaft des Reichsführers der SS Heinrich Himmler, ein Diamantschatz aus Antwerpen, befindet sich samt seines todbringenden Sicherheitsbehälters an einem mythischen Ort, den nur der Kurier Mudra als Wächter des Beuteguts kennt. Und diesem wird sein Auftrag, für den sich auch die Geheimdienste in West und Ost samt der alten Kameraden in einem Wettlauf der Ereignisse interessieren, zunehmend zur unerträglichen Last. Das Buch führt die Geschichte um den Diamantschatz aus dem Band ´´Festung Harz´´ weiter in die Zeit des geteilten Deutschlands. Auch im Harz wird eine in Jahrhunderten gewachsene Kulturlandschaft zerrissen. Im Sommer 1961 verfestigt sich diese innerdeutsche Grenze zur unüberwindlichen Barriere, die Menschen und Schicksale trennt. Und im wilden Oberharz kulminiert der Fluchtversuch des Geheimnisträgers in dramatischen Momenten an der Eckertalsperre. Band III der Diamant-Saga: Der Stern vom Harz Mit dem ´´Stern vom Harz´´ kommt die Jagd auf den vom Reichsführer SS, Heinrich Himmler, geraubten Diamantschatz zu ihrem Ende. Immer noch wollen die Geheimdienste in den 70ern in einem erbitterten Ringen um den entscheidenden Tip dem Riesenvermögen auf die Spur kommen, und Stasichef Mielke mischt bei der Diamantensuche eifrig mit. Nach den turbulenten Wendeereignissen sind dann die Ewiggestrigen, ehemalige SS-Leute und deren Nachkommen, zur Stelle, wenn es um alte Vermögenswerte geht. In der traditionsreichen Stadt der Edelsteinschleifer, Antwerpen, geht schließlich eine 60 Jahre währende abenteuerliche Odyssee zu Ende und ein Stern wird geboren. Der ´´Stern vom Harz´´ zeugt noch heute von dieser spannenden Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Mittlerer Harz
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wander- und Fahrradkarte ´´Mittlerer Harz´´ ist der ideale Begleiter für Ausflüge vom Brocken bis Thale. Hier kann man sowohl anspruchsvolle Touren zu Fuß oder mit dem Mountainbike in die schroffe Bergwelt des Hochharzes unternehmen als auch bei seichten Trips ins flache nördliche Harzvorland Erholung finden. Auf der hügeligen Harzhochfläche um Elbingerode und Hasselfelde genießt man weite Laub- und Mischwälder, die immer wieder reizvolle Ausblicke auf romantische Stauseen und das Brockenmassiv bieten. Thematische Fernwanderwege Durch den mittleren Harz führen mehrere beschilderte Fernwanderwege, zu denen große Teile des Harzer Grenzweges, der Ostabschnitt des Harzer Hexen-Stieges und der Teufelsstieg gehören. Das ist neu mit dieser Auflage - Aktualisierungen. Mit der aktuellen Auflage haben wir wieder Hinweise von Wanderern sowie vom Harzklub berücksichtigt und in eigener Recherche einige Gebiete aufwendig überprüft. - Stempelstellen. Ab dieser Auflage sind alle Stempelstellen mit den offiziellen Nummern der Harzer Wandernadel versehen. So wird das Stempel-Wandern noch komfortabler und einfacher. Gebiet: Von Ilsenburg und Wernigerode im Norden bis Benneckenstein im Süden und von Braunlage im Westen bis Thale im Osten. Ideal für Touren zum Brocken von Wernigerode, Schierke oder Ilsenburg. Kartografische Ausstattung: - Höhenlinien in 20-Meter-Schritten - UTM-Gitter für GPS - Harzklubwanderwege in offizieller Markierung und Nummerierung - thematische Harz-Wanderwege wie Harzer Hexen-Stieg, Harzer Teufelsstieg und Harzer Grenzweg in diesem Bereich - Stempelstellen der Harzer Wandernadel mit Nummern - beschilderte Fahrradwege - MTB- und Radweg-Empfehlungen - Signaturen zu den Sehenswürdigkeiten, Camping- bzw. Wohnmobilstellplätzen und Jugendherbergen sowie zu Freizeitstätten wie Schwimmhallen, Freibäder, Golf- und Tennisplätze, Kletter- und Bikeparks, Reitmöglichkeiten, Skilifte, Skiabfahrten und Rodelbahnen Material: Die Karte wurde auf dem hochwertigen Synthetikpapier ´´Polyart´´ gedruckt (beidseitig matt gestrichene Polyethylen-Folie). Dieses Premium-Material ist wasserfest und reißfest. Außerdem ist es recyclebar, frei von Chlor und für die Ozonschicht schädlichen Stoffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Arbeitsjacke »Forstjacke« orange/grün
54,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Forstjacke aus 70% Polyester und 30% Baumwolle, verdeckter, vor Harz geschützter Reißverschluss, verlängerter Rücken, hochgeschlossener Kragen, spezielle Rückenbelüftung - Produktdetails Geschlecht: Männlich Verschlussart: Reißverschluss Wasserdicht: Nein Besonderheiten: hoher Anteil an Warnschutz Obermaterial: Polyester 70%, Baumwolle 30% Ausstattung Taschenanzahl: 2 Stk. Vordertaschen: 1 Stk. Handytasche: Ja Abnehmbare Ärmel: Nein Kapuze: Nein Cordura Verstärkungen: Nein

Anbieter: hagebau.de
Stand: 05.02.2018
Zum Angebot
Arbeitsjacke »Forstjacke« orange/grün
54,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Forstjacke aus 70% Polyester und 30% Baumwolle, verdeckter, vor Harz geschützter Reißverschluss, verlängerter Rücken, hochgeschlossener Kragen, spezielle Rückenbelüftung - Produktdetails Geschlecht: Männlich Verschlussart: Reißverschluss Wasserdicht: Nein Besonderheiten: hoher Anteil an Warnschutz Obermaterial: Polyester 70%, Baumwolle 30% Ausstattung Taschenanzahl: 2 Stk. Vordertaschen: 1 Stk. Handytasche: Ja Abnehmbare Ärmel: Nein Kapuze: Nein Cordura Verstärkungen: Nein

Anbieter: hagebau.de
Stand: 05.02.2018
Zum Angebot
Arbeitsjacke »Forstjacke« orange/grün
44,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Forstjacke aus 70% Polyester und 30% Baumwolle, verdeckter, vor Harz geschützter Reißverschluss, verlängerter Rücken, hochgeschlossener Kragen, spezielle Rückenbelüftung - Produktdetails Geschlecht: Männlich Verschlussart: Reißverschluss Wasserdicht: Nein Besonderheiten: hoher Anteil an Warnschutz Obermaterial: Polyester 70%, Baumwolle 30% Ausstattung Taschenanzahl: 2 Stk. Vordertaschen: 1 Stk. Handytasche: Ja Abnehmbare Ärmel: Nein Kapuze: Nein Cordura Verstärkungen: Nein

Anbieter: hagebau.de
Stand: 05.02.2018
Zum Angebot