Stöbern Sie durch unsere Angebote (72 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Harz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Höchstes Mittelgebirge im Norden Deutschlands; bekannteste Ziele sind der als ´´Blocksberg´´ berühmte Brocken-Gipfel (1141 m) im Nationalpark Harz und die Felslandschaften bei Thale im Bodetal. - Hauptlandschaften sind der mit der Brockenbahn erreichbare Hochharz, der Westharz bei der Kaiser- und Weltkulturerbestadt Goslar, der Unterharz nahe der Weltkulturerbestadt Quedlinburg und die weißen Gipslandschaften in der ´´Karstlandschaft Südharz´´ mit der Barbarossahöhle. - Zahlreiche Bäder, darunter das Solebad Bad Harzburg an der Deutschen Fachwerkstraße. - Unter den zahlreichen Badeseen, Teichen und Talsperren gilt der Okerstausee als ´´Vierwaldstätter See des Harzes´´; der Blaue See bei Rübeland ist für seine Farbspiele bekannt. - Kulinaria vom Harzer Bachforellenfilet mit Lachsforellenfüllung bis zum Rehfilet im Kräutermantel, vom Hasseröder Bier aus Wernigerode bis zum Kräuterschnaps Schierker Feuerstein. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Steig durch das Eckerloch auf den Brocken im Nationalpark Harz ist die urtümlichste Aufstiegsroute zum höchsten Harz-Gipfel (1141 m). - Das Familien-Highlight: Wasserfälle und schroffe Felsszenerien prägen das Ilsetal beim Luftkurort Ilsenburg. Zur Einkehr lädt mitten im Nationalpark die Waldgaststätte Plessenburg ein. - Das Genuss-Highlight: Nach der Tour über den Burgberg wartet im bekannten Badeort Bad Harzburg die Küche des Hotel Braun schweiger Hof mit regionalen Köstlichkeiten. - Das persönliche Highlight: Das Bodetal zwischen Thale und Treseburg ist das großartigste Schluchttal des Harzes, ein romantischer Serpentinenpfad führt hinauf zum Hexentanzplatz, der einen erstklassigen Ausblick über das Tal bis hin zum höchsten Berg, dem Brocken, bietet. Die KOMPASS Wanderführer überzeugen durch - nützliche Tourenübersicht zur schnellen Orientierung - übersichtliche und präzise Wegbeschreibungen - XXL Kartenausschnitte für einen großzügigen Überblick - aussagekräftiges Höhenprofil zur einfachen Planung - persönliche Empfehlungen der Autoren

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.10.2017
Zum Angebot
Harz, Freizeitkarte
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das beliebte Urlaubsgebiet Harz ist nicht nur ein Paradies für Wanderer. Auch mit dem Auto oder mit dem Motorrad lässt es sich wunderbar auf oftmals romantischen und teils verwegenen Strecken von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten touren. Während auf der einen Seite das gesamte Harzgebiet von Seesen und Osterode bis Aschersleben und Eisleben im übersichtlichen und detailreichen Maßstab von 1:100000 dargestellt ist, finden sich auf der anderen Seite eine Fülle an Informationen zu den in der Karte nummerierten Reisezielen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Bergbau (Harz)
21,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 76. Kapitel: Hüttenwerk (Harz), Oberharzer Wasserregal, Stillgelegtes Bergwerk (Harz), Unterharzer Teich- und Grabensystem, Fahrkunst, Liste von Bergwerken im Harz, Oberharzer Bergbau, Technische Universität Clausthal, Kaliwerk Vienenburg, Oberharzer Teiche, Bleihütte Oker, Zinkoxydhütte Oker, Rammelsberg, Oberharzer Wasserläufe, Georg Christoph von Utterodt, Bergschule Eisleben, Grube Lautenthals Glück, Oberharzer Gräben, Erzbergwerk Grund, Bergwerk Aufgeklärtes Glück, Kaiser-Wilhelm-Schacht, Henning Calvör, Liste der Teiche des Unterharzer Teich- und Grabensystems, Ernst-August-Stollen, Innerstetalbahn, Christian Zacharias Koch, Zinkhütte Harlingerode, Grube Samson, Ottiliae-Schacht, Harzwasserwerke, Grube Roter Bär, Wormsgraben, Tiefer Birnbaumstollen, Tanner Hütte, 19-Lachter-Stollen, Grube Wennsglückt, Harz-Metall, Mansfelder Land, Oberharzer Bergwerksmuseum, Schmelzhütte am Beerberg, Norzinco, Königin-Marien-Schacht, Hüttenstollen, Blaufarbenwerk Hasserode, Grube Rosenhof, Herbert Dennert, Erzstufenbahn, Dennert-Tanne, Tscherperessen, Silbersegener Schacht, Zeche Gertrud, Harzer Roller, Bärlochsmühle, Grube Juliane Sophia, Lonauerhammerhütte, Grube Glockenberg, Grube Glasebach, Neue Hütte, Büchenberg, Schlackenmühle, Rinkemühle, Herzog-Julius-Hütte, Silberhütte Anhalt, Alte Hütte, Schwefelhütte, Grube Frieda. Auszug: Diese Liste enthält eine Übersicht der Bergwerke, Stollen und Schächte im Harz und dessen Vorland. Der Bergbau auf Buntmetalle und Silber im Harz reicht bis in das erste Jahrtausend vor Christus zurück. Schlackenfunde in Düna belegen eine Verhüttung von Eisenerzen aus Bad Grund im ersten, sowie Oberharzer und Rammelsberger Erze im dritten Jahrhundert nach Christus. Die erste urkundliche Erwähnung des Harzer Bergbaus erfolgte durch Widukind von Corvey im Jahr 968. In den folgenden Jahrhunderten wurden im Harz in mehreren Perioden vom Mittelalter bis in die Industriezeit neben Metall- und Eisenerzen Fluss- und Schwerspat, Kali- und Steinsalz, Dachschiefer, Gips, Schwefelkies, Braunkohle und sogar Steinkohle abgebaut. Das vorerst letzte Harzer Bergwerk, die Grube Wolkenhügel in Bad Lauterberg, stellte 2007 ihren Betrieb ein. Im Gegensatz zu vielen anderen Gruben war die Lagerstätte erschöpft. einschließlich Festenburg im Harz Der Bergbau im Oberharz diente der Gewinnung von Silber, Blei, Kupfer und zuletzt auch Zink. Besonders von der Silbergewinnung ging vom 16. bis zum 19. Jahrhundert ein großer Reichtum, aber auch bedeutende technische Erfindungen aus. Mittelpunkt dieses Bergbaus waren die sieben Oberharzer Bergstädte Clausthal, Zellerfeld (nach Zusammenschluss 1924 Clausthal-Zellerfeld), Sankt Andreasberg, Wildemann, Grund, Lautenthal und Altenau. Der Oberharz gehörte einst zu den bedeutendsten Erzrevieren Deutschlands. Die Hauptprodukte des Bergbaus waren Silber, Kupfer, Blei und Eisen, ab dem 19. Jahrhundert auch Zink; Haupteinnahmequelle war jedoch das Silber. Ab dem 16. bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurden im Mittel etwa 40 50 % des in ganz Deutschland geförderten Silbers im Oberharz gewonnen. Die darauf zu entrichtenden Abgaben trugen ganz erheblich zu den Steuereinnahmen der Königshäuser in Hannover und Braunschweig-Wolfenbüttel bei und sicherten diesen Macht und Einfluss innerhalb des Reiches. Die Lukrativität rechtfertigte einen hohen Einsatz an Inves

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.10.2017
Zum Angebot
Wanderführer Harzer Wandernadel
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- 14 Wandertouren im Harz entlang der Harzer Stempelstellen - Die Möglichkeit den gesamten Harz mit seinen vielfältigen Naturschönheiten, den romantischen Klippen- und Felsformationen und seinen besonderen Sehenswürdigkeiten zu entdecken und zusätzlich ein Wanderabzeichen in unterschiedlichen Leistungsstufen zu erwerben, stößt auf ein großes Interesse. 222 attraktive und abwechslungsreiche Stempelstellen im gesamten Harzgebiet warten darauf entdeckt zu werden. Ob Aussichtspunkt, Burgruine, Felsformation oder gemütliche Raststätte, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der neue aktualisierte Wanderführer ´´Harzer Wandernadel´´ gibt die Möglichkeit in 14 Wandertouren über 60 Stempel zu bekommen und damit auch schon Wanderkönig zu werden. Die detaillierte Beschreibung sowie eine kleine Karte zu jeder Tour erleichtern das Finden der Stempelstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.10.2017
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Harz
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser bikeline®-Radkarte halten Sie eine speziell für Radfahrer entwickelte Landkarte in Händen. Die Karte ist im Maßstab 1:75.000 erstellt. Diese Größe des Maßstabes gibt einen guten Überblick über die ausgewählte Region und ermöglicht zudem eine genaue kartografische Darstellung im Detail. Wir haben für Sie ein dichtes Netz an Radrouten und Radwegen recherchiert, das es Ihnen ermöglicht, die gewählte Region intensiv mit dem Fahrrad zu erleben. Neben den wichtigsten Radfernwegen sind in der Karte noch zahlreiche zusätzliche Langstreckenverbindungen eingezeichnet, so dass ein ausgewogenes Hauptroutennetz entsteht. Das Hauptroutennetz wird zudem verdichtet durch ein sinnvoll ausgewähltes Nebenroutennetz. Diese Kombination aus Haupt- und Nebenrouten ermöglicht es, eine Region auf Tages- oder Mehrtagestouren zu entdecken oder das Gebiet auf einer längeren Radreise auf angenehm fahrbaren Wegen zu durchqueren. Neben der detaillierten topografischen Karte enthält die Radkarte nochzahlreiche andere hilfreiche Informationen. Die Legende erklärt Ihnen alle in der Karte enthaltenen Informationen sehr anschaulich: Radinformationen, touristische Informationen, topografische Informationen sowie die Maßstabsangabe mit Maßstabsleiste. Stadt- und Ortspläne von den wichtigeren und größeren Städten und Ortschaften der Region erleichtern die Orientierung auf der Durchreise und bei der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten. Mit den kartografischen Streckeninformationen können Sie sich unbeschwert auf die Reise begeben, denn die notwendigen Informationen haben wir schon für Sie zusammengetragen: Bodenbelag (asphaltiert oder unbefestigt), Verkehrsbelastung, Steigungen, Kilometerangaben, touristische Infrastruktur wie Gasthäuser und Übernachtungsbetriebe sowie die kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten der Region.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Baedeker Reiseführer Harz
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Harz - Nicht nur ein Gebirge! Willkommen in einer bizarren Welt im Bauch der Berge. Der Baedeker Harz begleitet durch romantische Flusstäler, selbstverständlich auf den Brocken und in mittelalterliche Fachwerkstädte. Romanische Kirche, Pfalzen und Bergwerksmuseen zeugen vom Glanz der Region, die seinesgleichen in Deutschland sucht. Das Kapitel Hintergrund beschäftigt sich mit Wissenswertem über Land und Leute, mit Natur, Wirtschaft, Geschichte und Alltagsleben. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt das Kapitel ´´Erleben und Genießen´´. Entdecken Sie den Harz unterwegs: vier spannende Touren, die mit der Vielfalt des Harzes bekannt machen. Eine Tour mit der Schmalspurbahn zählt zu den gemütlichsten Formen, den Harz zu erkunden. Wer es sportlich mag, schnürt die Wanderstiefel und begibt sich zum Beispiel auf den Harzer-Hexen-Stieg. Orte, die man auf keinen Fall verpassen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben. Infografiken erläutern u.a. die Rückkehr der Luchse, die Oberharzer Wasserwirtschaft und Harzer Romantik. Einzigartige 3D-Darstellungen geben anschauliche Einblicke in die Kaiserpfalz in Goslar, die Stiftskirche St. Servatius in Quedlinburg und Burg Falkenstein. Baedeker-Tipps verraten u.a. wann und wo man seinen Hexenbesen satteln sollte, wo man dufte Ideen bekommt, und wo man abends erntefrisch beim Bauern einkaufen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
ADAC Reiseführer Harz
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Harz - Der Harz ist eine wahrlich sagenhafte Region! Um den mächtigen Brocken kreisen zur Walpurgisnacht die Hexen auf ihren Besen, und in den tiefen Wäldern hausen Zwerge, Berggeister und andere geheimnisvolle Wesen. Nicht umsonst trägt der beliebteste Wanderweg durch das kleinste Mittelgebirge Deutschlands den Namen Hexenstieg, und aus gutem Grund heißen die schroffen Sandsteinfelsen bei Blankenburg Teufelsmauer. Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit der Schmalspurbahn oder dem Gleitschirm: Es gibt viele Möglichkeiten, den Harz zu erkunden und sich auf die Suche nach all den Märchengestalten zu begeben. Doch nicht nur Fabelwesen trifft man hier. Zu entdecken gibt es neben den schönsten Wanderwegen durch mythische Wälder und Täler auch die malerischen Fachwerkstädte des Harz, allen voran Quedlinburg, Welterbe der UNESCO, mit seiner bildschönen Altstadt rund um den Schlossberg. Auch Goslar mit seinen kopfsteingepflasterten Gassen und der romanischen Kaiserpfalz verspricht ein besonderes Reiseerlebnis. ++ Das bietet der ADAC Reiseführer: detaillierte und umfassende Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten auf 144 Seiten ++ 39 ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights ++ rund 130 brillante Abbildungen der Region ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ++ praktische Spiralbindung für eine einfache Handhabung ++ große Maxi-Klappkarten für optimale Orientierung ++ Stadtplan Goslar auf der Außenklappe und viele weitere Detailkarten im Innenteil ++ mit QR-Codes zu Reise-Videos

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Die Harz - Geschichte 1
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Harz als nördlichstes deutsches Mittelgebirge war zu allen Zeiten eine Kulturscheide. Daraus entwickelt hat sich eine einzigartige Kulturlandschaft, eine Symbiose aus verschiedensten Landschaftsformen und Vegetationsstufen, einhergehend mit den unterschiedlichsten menschlichen Siedlungsstrukturen. Dieses Mittelgebirge, mit seinen Vorlanden, in all den Facetten seiner Entwicklung vorzustellen, ist Anliegen dieses Buches. Ohne ´´Political Correctness´´, aber mit vielen wissenschaftlichen Fakten, hoffentlich ohne Langeweile, aber auch im Widerstreit zu teilweise vorherrschenden Lehrmeinungen, soll dieses Buch informieren und Lust auf mehr wecken. Ich habe bewusst auf zu viel Theorie verzichtet, dafür aber ein Vielzahl von Illustrationen und Grafiken eingefügt. Worauf ich nicht verzichten wollte, sind all die Sagen, Mythen und Legenden, die den Harz prägen und deren Substanz zum Teil wissenschaftlich noch nicht zu fassen ist. Aber gerade das ist wohl das Besondere und Liebenswerte an der Harzregion, neben seinen traditionsbewussten aber auch modernen Menschen. Ich hoffe mit meiner Lektüre ihre Lust auf den Harz zu wecken und auch auf den Fortsetzungsband, der bald erscheinen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.10.2017
Zum Angebot
Harzer Hexen-Stieg
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erfahren - mehr erleben - Natur und Geschichte entdecken auf dem Harzer Hexen-Stieg. In fünf Etappen führt die 95 Kilometer lange Hauptroute unter anderem auf alten Bergbaupfaden, durch unberührte Natur im Nationalpark, auf den geschichtsträchtigen Brocken und durch die sagenumwobene Schlucht des Bodetals. Mit den zwei Alternativrouten laden sogar insgesamt 150 Kilometer Wegstrecke zum Wandern ein. Der Wanderführer für Individualisten Mit dem offiziellen Wanderführer stehen Ihnen alle Optionen offen. Egal, ob Sie sich für den gesamten Stieg auf der Hauptroute entscheiden, auf eine der beiden Alternativrouten ausweichen oder nur eine einzelne Etappe wandern möchten - stets werden beide Laufrichtungen ausführlich beschrieben. Dabei gibt es viele Hinweise und Hintergrundinformationen zu Sehenswertem entlang der Strecke und zur Historie, sodass die Wandertouren zu erkenntnisreichen Erlebnissen werden. Zur Planung von erholsamen Pausen dienen die genannten Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Eine Vielzahl von aktuellen Fotos illustrieren die Texte eindrucksvoll und lenken den Blick auf Details, die während der Wanderungen entdeckt werden können. Eine Übersichtskarte unterstützt die Orientierung. Zu jeder Etappe findet sich außerdem eine Weg-Grafik, die Höhepunkte markiert und jeweils ein hochwertiges Höhenprofil mit Zwischenzielen. So lassen sich die einzelnen Etappen bequem und präzise im Voraus planen. Zusätzlich können die GPS-Tracks zum Wanderweg kostenlos heruntergeladen werden. Außerdem wird auf alle Stempelstellen der Harzer Wandernadel entlang des Weges aufmerksam gemacht. - 5 Etappen und 2 Alternativ-Routen - Darstellung in beide Richtungen - Hintergrund-Wissen - Stempelstellen der Harzer Wandernadel am Wegrand - Übersichtskarte im Maßstab 1:130.000 - informative Grafiken zu den Etappen - detaillierte und informative Höhenprofile - GPS-Tracks zum Download - Symbole am Seitenrand zum schnellen Auffinden von Rastplätzen, Aussichtspunkten, Stempelstellen, Gasthäusern u.v.m.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
M&R Roadbooks: Harz
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

M&R Roadbooks: Harz - Die besten 10 Motorrad-Touren im Harz und Umgebung

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.09.2017
Zum Angebot