Stöbern Sie durch unsere Angebote (448 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Harz
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über drei Bundesländer erstreckt sich der Harz mit seiner fantastischen Landschaft und den sehenswerten Ortschaften. Im Zentrum befindet sich der Nationalpark Harz mit den höchsten Gipfeln des Mittelgebirges. Zu ihnen zählt der Brocken, der zugleich als höchster Berg Norddeutschlands bekannt ist. Diesem höchsten Punkt von Sachsen-Anhalt gleich gegenüber erhebt sich der höchste Gipfel Niedersachsens, der Wurmberg. Der neue Reiseführer ´´Harz´´ von Publicpress stellt neben den höchsten Gipfeln der Region auch ihre Orte sowie die schönsten Wander- und Radwege vor. Insgesamt sind es 15 Wandertouren, die im Buch ausführlich beschrieben werden, inklusive Karte und Höhenprofil. Hinzu kommen fünf Radtouren, die als Tagestouren über die Höhen der Berge führen. Natürlich werden dabei auch die Sehenswürdigkeiten in den Städten beleuchtet, die die Strecken berühren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Harz
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Waldbestandene Gebirgsinsel: Markant überragt der Harz das weite Norddeutsche Tiefland. Der höchste Punkt im Norden Deutschlands ist eine der schönsten und schützenswertesten Berglandschaften der ganzen Republik. Zu Fuß lässt sich dieses herrliche Mittelgebirge am besten erkunden. Der Rother Wanderführer ´´Harz´´ präsentiert die 50 schönsten Tal- und Höhenwanderungen zwischen Goslar, Quedlinburg und Göttingen, im Naturpark Harz sowie im Naturpark Kyffhäuser. Die Auswahl umfasst Touren für jede Kondition und für jedes Wetter: Die leicht erreichbaren Superlative Teufelsmauer und Hexentanzplatz gehören genauso dazu wie der gemütliche Brockenaufstieg auf Goethes Spuren oder die Tour durch das romantische Ilsetal. Zahlreiche Touren lassen sich mit den vielen Kulturschätzen in dieser Gegend kombinieren. Die Tourenvorschläge verfügen über exakte Routenbeschreibungen, detaillierte Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download auf der Website des Bergverlag Rother bereit. Der Rother Wanderführer ´´Harz´´ ist damit ein zuverlässiger Begleiter auf Spaziergängen und Touren in einem der schönsten deutschen Mittelgebirge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Harz
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Das nördlichste deutsche Mittelgebirge mit dem Brocken als höchste Erhebung (1141 m) ist charakterisiert durch unberührte Wälder, malerisch eingebettete Seen, die zahlreichen Orte und Städte mit Fachwerkhäusern (Goslar, Quedlinburg, Lautenthal, Blankenburg) und die vielen Burgen und Schlösser (z.B. Schloss Mansfeld, Quedlinburg, Ballenstedt, Schloss Wernigerode). - Große Flächen im Harz sind Nationalparks, auf fast 25000 Hektar eröffnet sich ein Wanderparadies erster Qualität - Moore und Bergbäche, bizarr geformte Granitklippen, Seen und Höhlen und als Höhepunkt der Brocken, der höchste Gipfel im Norden Deutschlands. - Hauptlandschaften sind der mit der Brockenbahn erreichbare Hochharz, der Westharz bei der Kaiser- und Weltkulturerbestadt Goslar, der Unterharz nahe der Weltkulturerbestadt Quedlinburg und die weißen Gipslandschaften in der ´´Karstlandschaft Südharz´´ mit der Barbarossahöhle. - Zahlreiche Badeseen, Teiche und Talsperren prägen die Region und sind beliebte Tourenziele (z.B. Innerste Stausee, Söse-Stausee, Oder-Stausee). Kurzinfo zum Produkt: - Mit Klassikern wie ´´Harzer Hexenstieg´´ durch den Harz von Ost nach West auf rund 100 km Länge; Teufelsmauerstieg und Bodetal (´´Grand Canyon Deutschlands´´). - Mit dem Harzer Grenzweg am Grünen Band (90 km): entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze vom Grenzturm Rhoden bis zum Grenzlandmuseum Tettenborn bei Bad Sachsa. - Sportlich: Der Steig durch das Eckerloch auf den Brocken im Nationalpark Harz ist die urtümlichste Aufstiegsroute zum höchsten Harz-Gipfel (1141 m) - Aussichtsreich: Der Aufstieg zum ´´Wurmberg´´ (979 m) mit gigantischem Blick auf Brocken, Ostharz, Oberharz und sogar bis ins Eichsfeld; der Brocken; Hexentanzplatz. - Felsenreich: Zu den Klippen des Okertales; die Granitklippen der Hohne; Blankenburger Teufelsmauer. - Seenreich: Zum größten Stausee im Harz (Rappbode); entlang der Teiche des Oberharzer Wasserregals.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Harz
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ließ der Erfinder des Kräuterbitters ´´Schierker Feuerstein´´ auf seinem Grabstein in Schierke vermerken? Diese und andere besondere Fragen beantwortet Autor Uwe Gerig, der das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands bis in den letzten Winkel kennt, oft mit Augenzwinkern und hintergründigem Humor. Sehenswürdigkeiten abseits der bekannten Touristenrouten werden ebenso vorgestellt wie Orte, an denen während der jahrzehntelangen Teilung des Harzes durch Mauern und Sperranlagen Schreckliches geschehen ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Harz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Höchstes Mittelgebirge im Norden Deutschlands; bekannteste Ziele sind der als ´´Blocksberg´´ berühmte Brocken-Gipfel (1141 m) im Nationalpark Harz und die Felslandschaften bei Thale im Bodetal. - Hauptlandschaften sind der mit der Brockenbahn erreichbare Hochharz, der Westharz bei der Kaiser- und Weltkulturerbestadt Goslar, der Unterharz nahe der Weltkulturerbestadt Quedlinburg und die weißen Gipslandschaften in der ´´Karstlandschaft Südharz´´ mit der Barbarossahöhle. - Zahlreiche Bäder, darunter das Solebad Bad Harzburg an der Deutschen Fachwerkstraße. - Unter den zahlreichen Badeseen, Teichen und Talsperren gilt der Okerstausee als ´´Vierwaldstätter See des Harzes´´; der Blaue See bei Rübeland ist für seine Farbspiele bekannt. - Kulinaria vom Harzer Bachforellenfilet mit Lachsforellenfüllung bis zum Rehfilet im Kräutermantel, vom Hasseröder Bier aus Wernigerode bis zum Kräuterschnaps Schierker Feuerstein. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Steig durch das Eckerloch auf den Brocken im Nationalpark Harz ist die urtümlichste Aufstiegsroute zum höchsten Harz-Gipfel (1141 m). - Das Familien-Highlight: Wasserfälle und schroffe Felsszenerien prägen das Ilsetal beim Luftkurort Ilsenburg. Zur Einkehr lädt mitten im Nationalpark die Waldgaststätte Plessenburg ein. - Das Genuss-Highlight: Nach der Tour über den Burgberg wartet im bekannten Badeort Bad Harzburg die Küche des Hotel Braun schweiger Hof mit regionalen Köstlichkeiten. - Das persönliche Highlight: Das Bodetal zwischen Thale und Treseburg ist das großartigste Schluchttal des Harzes, ein romantischer Serpentinenpfad führt hinauf zum Hexentanzplatz, der einen erstklassigen Ausblick über das Tal bis hin zum höchsten Berg, dem Brocken, bietet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der Harz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Harz zählt zu den beeindruckendsten Regionen in Mitteleuropa. Der Brocken mit seiner bis auf 1142 Meter ansteigenden Granitkuppel, die tiefen Täler, die dunklen Wälder, dazwischen versteckt kleine Ortschaften. Und natürlich die Städte, die Geschichte schrieben und in denen bis in die Gegenwart hinein Geschichte ablesbar ist. Gleich mehrere UNESCOWelterbestätten gibt es zu bewundern: das Erzbergwerk Rammelsberg und die Altstadt von Goslar, das Oberharzer Wasserregal und schlie lich die historische Altstadt von Quedlinburg. Wie schon in den Bildbänden ´´Dächer über Berlin´´, ´´Gärten und Parks in Niedersachsen´´ und ´´Himmel über Niedersachsen´´ ist es Karl Johaentges - unterstützt durch Heinrich Thies - gelungen, in seinen Aufnahmen die Vielfalt und Lebendigkeit eines faszinierenden Landschaftsraumes festzuhalten. Entstanden ist das Porträt einer Region, die wieder vermehrt Besucher anzieht. Und in der auch heute noch nachvollziehbar ist, warum ein gewisser Johann Wolfgang Goethe gern in den Harz reiste, wo er sich ´´in der Freiheit der Berge´´ von den ´´Fesseln des Hofes´´ entbunden fühlen konnte

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Das ist der Harz
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Harz
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Visitenkarte kennt jeder: den mythenumrankten Brocken, auf dem Hexen und andere sinistre Gestalten ihr Unwesen treiben ... Was der Harz an ganz und gar irdischen Reizen zu bieten hat, ist weit weniger bekannt. Dabei hat Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge ein perfektes Urlaubsangebot im Programm: ein 8.000 Kilometer umspannendes Wanderwegenetz, anspruchsvolle Mountainbikerouten, schroffe Granitklippen, jede Menge Seen, romantische Flusstäler, Hochmoore und Heidelandschaften für Naturbegeisterte. Außerdem bietet der Harz über 20 Schaubergwerke, eines davon ist sogar UNESCO-Welterbe, und zahlreiche Schmalspurbahnen, großartige romanische Kirchen, Klöster und Burgen und nicht zuletzt berühmte Fachwerkstädte wie Quedlinburg, Wernigerode oder Goslar. Ein besonderer Genuss ist der Halberstädter Dom mit seiner beeindruckenden Schatzkammer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der Harz
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Harz, eines der schönsten und geschichtsträchtigsten Mittelgebirge in Deutschland, war vier Jahrzehnte lang geteilt. Der höchste Berg im Harz ist der Brocken mit 1141 Metern Höhe. Nach der Grenzöffnung im Herbst 1989 wurde dieses Ziel für alle auch erreichbar. Viele Menschen wandern täglich hinauf oder genießen die Fahrt mit der Brockenbahn. Auf dem ehemaligen Grenzstreifen, der meistgesicherten Grenze seinerzeit, ist ein grünes Band erhalten geblieben, das die Flora und Fauna auf diesem lange beinahe unberührten Streifen schützt und erhält. Wanderwege und Radwege führen hier entlang und geben einen Eindruck von der Artenvielfalt an schützenswerten Pflanzen und Lebewesen. In mehreren Grenzlandmuseen wird das Geschichtsbewusstsein wach gehalten, das nötig ist, um zu verstehen, was Deutschland so lange getrennt hat. Viele Städte im Ostharz sind inzwischen restauriert worden und erstrahlen in neuem Glanz. Der Nationalpark Harz, einer der wenigen Nationalparke, die Bundesländer übergreifend existieren, schützt und erhält die urwüchsige Landschaft und ihre Natur von Herzberg im Südwesten über den Oberharz bis zum Eckertal im Norden und Drei Annen Hohne im Osten. Auerhuhn und Luchs werden aufgezogen und ausgewildert, Hochmoore mit ihrer einzigartigen Flora zugänglich gemacht. Besucherzentren und Ranger informieren über die Anliegen der Nationalparke und deren Ziele. Im Sommer 2010 wurde das Oberharzer Wasserregal, ein Kulturdenkmal aus der Ursprungszeit des Bergbaus im Harz, von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Damit genießen die vielen von Menschen geschaffenen Gräben, unterirdischen Wasserläufe, Seen und Stauteiche besonderen Schutz. Auf zahlreichen Hinweisschildern und auf ausgewiesenen Wanderwegen wird der Besucher über die Entstehung und das Zusammenwirken der Wasserwege informiert. Ehemalige Klöster laden ein zu Führungen, Lesungen oder Konzerten bei Kerzenschein und lassen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden. Einen interessanten Eindruck von der Welt untertage vermitteln die Tropfsteinhöhlen, ebenso wie die zahlreichen stillgelegten Gruben des früheren Bergbaus, die bei Führungen besichtigt werden können. In den Nadel-, Misch- und Laubwäldern, aber auch an den vielen Natur- und Stauseen finden Naturliebhaber Ruhe und Erholung. Restaurants und Hotels in allen Harzregionen bieten einheimische und überregionale Gerichte, von der Thüringer Bratwurst über Pilze aus den Harzwäldern, speziellen Käsezubereitungen bis zu raffinierten Wildgerichten oder Delikatessen vom Harzer Roten Höhenvieh. Es lohnt sich, den Harz zu besuchen, egal ob als Wanderer, Tagesgast oder Urlauber, der sich Zeit lassen kann und will, um zu erfahren, was der Harz alles zu bieten hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Harzer Wandernadel - Wanderführer Harz
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Wanderführer basiert auf dem Stempelsystem der Harzer Wandernadel und beschreibt ausführlich alle 222 attraktiven Anlaufpunkte und weitere angrenzende Wanderziele im Harz, dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands. Die Stempelstellen sind über den gesamten Harz verteilt und es gibt somit kaum eine bessere Möglichkeit, ihn in seiner abwechslungsreichen Vielfalt zu erleben. Neben über 600 Fotos enthält der Wanderführer auch allgemeine Informationen zum Stempelsystem der Harzer Wandernadel und 59 Orientierungskarten. Zu jedem Stempelziel sind Angaben zur Lage, zu möglichen Ausgangspunkten, Entfernungen und Parkmöglichkeiten sowie Höhenangaben und Koordinaten übersichtlich aufgeführt, ergänzt durch Wegbeschreibungen, Wissenswertes zu den Stempelstellen sowie Informationen zu Rundwegen und Einkehrmöglichkeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe